Schema

»Wohin man auch reist, es soll überall der Apparat vorgefunden werden, der alles, was Reise heißen darf, befriedigt. Die Reise als Schema, der Urlaub als Schema, so wie die Arbeit ein Schema ist. Bis in die Extravaganzen wird alles festgelegt, damit niemand das System transzediert. Der Terror auf Samtpfoten, halb bewusst, unbewusst.« (Gerhard Amanshauer, Es wäre schön, kein Schriftsteller zu sein)

Michael Rutschky presents DAS SCHEMA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.