Gehenlassen

»Am liebsten würde ich ja, wenn ich nicht schreiben müsste, dauernd herumfahren und überhaupt nichts tun. Das wäre meine einzige Vorliebe. Mich gehenlassen, dazu aber ist die Welt nicht gut genug.« (Thomas Bernhard, Brief an Siegfried Unseld)

Schriftsteller

»Ein Schriftsteller ist ein Mann, der sich das Schreiben schwer macht.« (Siegfried Unseld, Zusatz zum Reisebericht Salzburg 5./6. April 1980)